Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 06.2024
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Neurowissenschaften als Beispiel einer modernen Naturwissenschaft kennen lernen GIS Wandlung von Licht in elektrische Energie Enzymaufbau und -wirkung/-kinetik und Nachweis Elektricität Plasmide Evolution Bodenentstehung und Verwitterung Schutz der Haut: Risiken und Gefahren Radioaktivität - Strahlende Zukunft? Soziales Lernen Trennung und Untersuchung der Blattpigmente Transformation Technik am Fahrrad DNA on the tanning bed DNA-Detektive - Simulation der forensischen DNA-Analyse Honiganalyse Energiesparen im Haushalt DNA Fingerprint Naturkatastrophen Boden ist nicht nur Dreck Lineare Optimierung-Welchen Kuchen backt der Bäcker? Abbau-Problematiken Automatisierung Modellierung und Programmierung einer Ampelanlage Geo-Informationssysteme Wasserkraft Wärme Nachweisverfahren Was lebt im Waldboden? Kein GPS ohne Einstein-Die Relativitätstheorie erfahrbar gemacht Totalreflexion Newton meets JAVA - Simulation physikalischer Experimente mit Greenfoot Energieumwandlung bei Windkraft anlagen Polymerchemie Nutzung von alternativen Energiequellen DNA-Isolierung Biotechnologie Ätherischen Ölen auf der Spur Licht




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top