Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 05.2024
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Batteriaufladung mit der Sonne reparieren Alles nur Luft? (Luft als Gasgemisch - Eigenschaften von Kohlenstoffdioxid - Teilchenmodell) Lebensdaueraspekte von Produkten Energiespeicherung und Energieumwandlung Schlau gewinntund wir zeigen wie! - Einführung in die Spieltheorie Die Arbeit des Winzers Ein Java-Softwareprojekt für kreative Köpfe Zauberschule Informatik - Ein erster Einblick in die Welt der Informatik Photovoltaik Feuer löschen mit der Informatik? - Einführung in Graph- und Flussalgorithmen Geoinformationssystem Informatik enlightened - Was Blumen Mechanik für Minis (Kraftübertragung - Hebel - Rollen - Zahnräder) Energiewende Maschinenbau Nano-Effekte Solare Wasserreinigung Versorgung Nutzung von alternativen Energiequellen Zusammensetzung des Bodens Biodiversität Kraftwerke der Natur: Geothermie Gelelektrophorese Informationsübertragung Nanochemie Nano-mikro-makro - physikalische Phänomene auf diversen Skalen Ressourceneffizienz InfoSphere goes Android - Erstellung einer App mit Hilfe des App-Inventors Informatik-Parcours Experimentierkompetenz Kernfusion Plasmide Konsum Kunst und Technik Totalreflexion Tierartdifferenzierung mittels PCR Baustoffe Zeigerorganismen Pumpen-Fluss und Widerstand fühlbar erklärt.




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top