Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 12.2021
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Risikomündigkeit Wie wird Information übertragen? Solarenergieforschung Wasser als knappe und wertvolle Ressource Informatik enlightened - Was Blumen BNE und Experimentieren Energie aus Sonne und Wind Von der Glühlampe zur Leuchtdiode Der Strom schlägt Alarm (Wirkung von Strom - Schaltungen - Elektromagneten - Sensoren) Die Arbeit des Winzers CO2 - der lebensnotwendige Klimakiller Honiganalyse Energiewende Konsum Boden ist nicht nur Dreck Risikoabschätzung Energie verbrauch Smartphone-App zur Fernsteuerung eines Roboters Wiedereinbürgerungsmaßnahmen PCR - genetischer Fingerabdruck Gewässeranalyse Elektromobilität Transformation Datenauswertungen Nur ein Knopfdruck? - Der Elektrizität auf der Spur Nano-Effekte Plitsch-Platsch-Wasserspaß Bioenergie nachwachsender Rohstoffe - Thermodynamische Aspekte Bioinvasoren Restriktionsverdau und DNA-Vergleich Wasserhärte Wasseranalyse - darf es auch ein bisschen Chemie sein? Solarthermie Müllvermeidung Voll Energie, - Experimente zu erneuerbaren Energieformen Ganzheitliche Betrachtung Energiespeicherung Alles Informatik oder was?!? - Eine Reise durch die geheimnisvolle Welt der Daten und Algorithmen Einfluss der Fließgeschwindigkeite bei Wasserrädern Stromverbrauch




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top