Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 12.2022
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Elektrotechnik Holzbearbeitung Artenschutz Informatik enlightened - Was Blumen Kraftwerke der Natur: Geothermie Elektromobilität Nachhaltigkeit im Weingut Einfach mal ausprobierren - Magisches Kreuz Entsorgung Wenn die Luft arbeitet - Pneumatische Hebebühne Auf den Spuren des Regenwurms (Eigenschaften von Erdböden - Merkmale und Verhaltensweisen von Regenwürmern) Versorgung Erneuerbare Energien (insbes. Wasserkraft) Alltagorientierung Tierartdifferenzierung mittels PCR Wiedereinbürgerungsmaßnahmen Robotik Strahlungsmesstechnik Gestaltungskompetenz Energiespeicherung und Energieumwandlung DNA-Isolierung DNA Fingerprint Spritzgusstechnik Elektromotore Neurobiologie Pumpen-Fluss und Widerstand fühlbar erklärt. Regenerative Kraftstoffe Technikwerkstatt: Sägen - fräsen - bohren (Bauanleitungen verstehen - Werkzeuge und Maschinen fachgerecht nutzen) Boden ist nicht nur Dreck Trinkwasseraufreinigung Kein GPS ohne Einstein-Die Relativitätstheorie erfahrbar gemacht biochemische Nachweistechniken (Elektrophorese - ELISA) Luft NWuT Geoinformationssystem Mobil auf zwei und vier Rädern Nachhaltigkeit im Bio- und Chemieunterricht Lebensmittelproduktion in der Landwirtschaft Experimentelle Mathematik Handy-Recycling




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top