Willkommen beim Netzwerk der Schülerlabore im Bereich der MINT-Nachhaltigkeitsbildung


MINT-Nachhaltigkeitsbildung vermittelt interdisziplinäres Wissen über Fragen zur Umweltbildung im Bereich der Mathematik, Informatik, Naturwissenschaft und Technik. Sie fördert Umweltbewusstsein und nachhaltiges Umwelthandeln. Schülerlabore sind besonders geeignet, Kindern und Jugendlichen MINT-Nachhaltigkeitsbildung nahe zu bringen und als Multiplikatoren auch in unsere Gesellschaft zu tragen.

© 01.2021
by LeLa
Karte der Netzwerkmitglieder:

Einige Themen und Keywords aus der mint.NB


Automatisieren kapieren Wie kommt die Sonne in die Steckdose? Wasser/Mikroskopie Der Wald ist voller Bäume Bionik - Lernen von der Natur Maschinenbau Müllvermeidung Ganzheitliche Betrachtung verstehen Risikomündigkeit Ökosystem Boden Energie aus der Steckdose Nachhaltige Energie Entwicklung der Stromvoersorgung und der Steuerung für eine über einen savoniusrotor angetriebene Techbelüftung Im Dunkeln ist gut Munkeln Bauleitplanung rtenvielfalt erkennen - Barcoding von Orchideen Effekte der Klimaveränderungen Lärmbelastung im Alltag Programmierung Robot Karol aus dem Labyrinth helfen Sonnenschutz im Reich der Pflanzen Spielend Programmieren lernen mit Scratch Prima Klima Informatik enlightened (z.B. Programmierung von Mikrocontrollern als Einparkhilfe) Wer war der Täter? - Restriktionsanalyse Radioaktivität - Strahlende Zukunft? Bunte Baustoffe DNA Fingerprint Lebensmitteluntersuchung durch genetische Methoden Nano-Effekte CAD und Anwendungen (3D-Druck) Brennstoffzellen ganz stark! (Luftdruck - Bremswirkung - Antriebswirkung) Nachhaltiger Weinbau Umwelt Mikro- und Makromüll Elektronischer Linienfolger Biodiversität im Weinbau Kosmetika




Tip:

Diese Website ist über die folgenden URL abrufbar:

www.mint-umweltbildung.de
www.mint-ub.de
www.mint-ub.lernortlabor.de
http://mint-ub.lernortlabor.de


Diese Internetplattform wird ständig ausgebaut. Bitte schauen Sie regelmäßig vorbei um sich weiter über die Arbeit des Netzwerkes und über MINT-Umweltbildung in Schülerlaboren zu informieren.




Top